Alpakafarmführung

Herzlich Willkommen zur Farmführung auf der Alpakafarm!

Wenn Sie schon immer etwas über unsere Alpakas erfahren wollten, dürfen wir Sie auf einen Rundgang über unseren Alpakazuchtbetrieb und das Freigehege einladen.

Sie erhalten einen Einblick in unsere Alpakazucht und in die Haltung, Fütterung und Pflege dieser edlen Andentiere.
Wir erklären Ihnen, wie die Alpakas im tiergestützten Arbeiten mit Kindern und in der Therapie für Kranke und behinderte Menschen eingesetzt werden können. Des Weiteren erfahren Sie, wie man die Faser verarbeitet und was man mit dem sogenannten „Vlies der Götter“ alles herstellen kann, u.a. Alpakabettdecken und Alpakakissen.

Die Farmführung kann auch in Verbindung mit einer Alpakatrekkingtour kombiniert werden.

Die individuelle Farmführung für Gruppen ab 15 Personen kann auf Anfrage auch in englischer, französischer oder arabischer Sprache durchgeführt werden.

 

Farmführung

 

Termine und Anmeldung:

buchbare Termine siehe Terminliste oder Buchungstool  
Individualtouren ab 15 Erwachsenen sind von Dienstag bis Samstag möglich.

Dauer insgesamt 45 Minuten  

Die Voranmeldung erfolgt online oder alternativ telefonisch oder per E-Mail mit Angabe von Adresse, Telefonnummer und Anzahl der Teilnehmer. 

 

Kosten:

Kinder von 6 -15 Jahren pro Person 5,00 € ohne Socken

(Dies gilt nur in Begleitung der Eltern.) 

Erwachsene pro Person 14,00 € incl. 1 Paar Socken mit Alpakawolle

Ablauf:

Bitte 15 Minuten vor dem Termin am Hofladen einchecken und ggfs. noch bezahlen in bar oder per EC-Karte.

Bei uns findet generell jeder gebuchte Termin statt, auch bei schlechtem Wetter. In diesem Fall halten wir uns in der landwirtschaftlichen Mehrzweckhalle auf.

Hunde dürfen nicht mitkommen.