Über uns

185 Alpakas, 2 Hunde, 4 Katzen und wir Uli und Tina Schaber mit unserem Sohn leben auf unserer Alpakafarm. Seit 2001 wohnen wir in Nürtingen-Neckarhausen, oberhalb des schönen Neckartals mit herrlichem Blick auf die schwäbische Alb. Ursprünglich wurde die Farm als Gärtnereibetrieb mit Mehrzweckhalle, Betriebsgebäude und Wohnhaus erbaut. Im Laufe der Zeit kamen dann ein Hofladen, ein Seminargebäude und unsere Mehrzweckhalle hinzu.

Anlass dafür war ein Besuch des landwirtschaftlichen Hauptfestes 2003 in Stuttgart, der unser Leben veränderte. Uli sah dort Alpakas und verliebte sich sofort in diese edlen Andentiere. Im Dezember 2003 zogen die ersten Stuten bei uns ein. Der erste Nachwuchs kam, und wir kauften in den Folgejahren immer wieder Alpakas dazu, sodass heute unsere Herde eine beachtliche Größe hat.

Wir sind ein EU-biozertifizierter landwirtschaftlicher Betrieb. Unsere Alpakas werden hier als reine Wollelieferanten gehalten, wobei die geschorene Wolle für die eigenen, in deutschen Manufakturen hergestellten, Produkte verarbeitet wird und dann bei uns im Hofladen verkauft wird. All das, was wir heute an Veranstaltungen machen und immer wieder neu hinzunehmen, war so nie geplant, sondern ist im Laufe der Zeit einfach immer gewachsen.

Ein Leben ohne unsere Alpakas und Hoftiere könnten wir uns nicht mehr vorstellen. Mit ihnen zu leben und zu arbeiten, von ihnen zu lernen, sie glücklich zu sehen, wenn sie herzhaft fressen und über die Weiden rennen, macht uns dankbar, zufrieden und froh. Wir wissen es sehr zu schätzen, mit diesen wunderbaren Geschöpfen zusammen leben zu können.

Familie Schaber